ZUGANG ZU EINER QUALITÄTSAUSBILDUNG

Patenschaften für Kinder

S-CHAP-NIGER2015-PDD_1417_resize-225x150

Obwohl die Erneuerung und der Bau von Brunnen eine vorrangige Aktion für die NRO “Tidène” ist, wollen wir uns auch in besonderen ergänzenden Aktionen einsetzen, die eine Nachfrage der Bevölkerung des Tidène-Tals beantwortet.

Die Zukunft eines Volks geht durch die Schulung seiner Kinder. Jedoch sind die Schulen gering und Studien sind teuer. Wir haben die Schule “Lago” in Wharatakalt (Tidène-Tal) gebaut. Sie ist für die jüngsten Kinder und die, die weit entfernt von Agadez wohnen geeignet.

Für die älteren Schüler die in Agadez oder Niamey weiter studieren müssen, bieten wir Patenschaften an.

Für die Erziehung und die Schulung dürfen die Kinder die Sekundarschule besuchen wenn sie mit der Grundschulbildung fertig sind.RENTRéE EN CLASSE

Dazu muss man wissen, dass öffentliche Gymnasien nicht unbedingt die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Ausbildung bringen. Überfüllte Klassen und häufige Lehrerstreike haben eine schlechte Wirkung auf die Schulbildung.

Es ist klar, dass die Familien kein Geld haben um sich die Hochschulstudienihrer Kinder in den Privatschulen von Agadez oder Niamey leisten zu können.

  • Diese Gymnasien versichern aber gute Schulungsbedingungen.
  • Deswegen ermöglichen wir diese Schulung dankeurer Hilfe.
  • Unsere Günstlinge beaufsichtigen wir sehr aufmerksam. Jedes Vierteljahr treffen wir ihre Lehrer und ihre Fortschritte werden uns dann mitgeteilt.
  • Die Bedingungen um eine Patenschaft zu bekommen sind strikt: der Schüler und seine Familie müssen motiviert sein, der Schüler verpflichtet sich fleißig zu sein, die Ergebnisse müssen gut sein.
  • Dank Absprachen mit verschiedenen Schulleitern in Agadez die uns die Schulakten von guten Schülern unterbreiten, und wenn diese Schüler auf finanziellen Gründen keine Privatschule besuchen können, dann suchen wir Empfang Familien in Frankreich.
  • Für einen Schüler der Sekundarstufe kostet ein Schuljahr zwischen 200€ und 300€ (je nachdem, ob der Schüler die Gesamtschule der Sekundarstufe oder das Gymnasium besucht). Die Schulkosten verteilen sich in der Einschreibung, in den Schulbusfahrkarten und in dem Kauf von Schulbüchern, Uniform und Sportkleidung.
  • Jede Paten Familie ist stets in direkter Verbindung mit dem Schüler der ihr regelmäßig schreibt und Fotos und Schulzeugnisse schickt.

 

201_2026Regelmäßig trifft der Präsident der NRO “Tidène” die Schulleiter. Eine Sitzung mit den Schülern wird dann organisiert um die eventuellen Schwierigkeiten jedes Kinds zu diskutieren. Unser Buchhalter wendet dann die Ausgaben für jeden Schüler aus und legt die entsprechenden Belegeder Paten Familien vor.

Heute haben schon 24 Kinder und Studenten eine Patenschaft erhalten. 6 davon besuchen eine Hochschule und werden unterstützt.

Sie haben 2 Möglichkeiten uns zu helfen:

  • Helfen Sie uns und spendieren Sie eine Patenschaft.
  • Helfen Sie uns den Unterhalt der Schule Lago zu finanzieren.

Kommentare sind geschlossen