DIE “LAGOSCHULE”, EIN BEISPIEL DES ERFOLGS

LAGO-CASQUETTE-01-300x236

Das kleine aus Stroh gebaute Klassenzimmer in Wharatakalt das von Sandstürmen angegriffen war und wo die Kinder weder eine Bank noch einen Tisch oder einen Essraum hatten, gibt es nicht mehr. Dank der Hilfe von allen ist es heute eine bevorzugte Schule in dem ganzen Tal geworden.niger 054
Hier ist die Schule im Jahre 2006: Eine einfache StrohhP1000309ütte wo die Kinder direkt am Boden lernen usw.

Heute ist sie eine bevorzugte Schule in dem ganzen Tal geworden. Sie ist mit Solarmodulen, mit einem Gemüsegartenbrunnen, mit einem SDSCN1823-300x225chlafsaal für 20 Kinder, mit 2 Duschen und 2 Toiletten ausgestattet.
Wir planen eine dritte Klasse zu bauen da heute schon über 80 Schüler die zwei bestehenden Klassen besuchen.

Ein Hausmeister kümmert sich um die Pflege des Schulhofs und um die Versorgung mit Nahrungsmitteln die alle Vierteljahre S-CHAP-NIGER2015-PDD_1417_resize-225x150geliefert werden. Der Koch verteilt die Nahrungsmittel, damit es bis zur nächsten Lieferung reichen wird. Zwei Laptops und ein Videoprojektor ermöglichen es den beiden Lehrern Video und Diashow zu zeigen.

Auch haben wir zwei Sanitäranlagen (eins für die Jungen, eins für die Mädchen) gebaut, jede mit 3 Duschen, 3 Waschbecken und 3 WC ausgestattet.DSCN4284

Ein äußerer Wasserhahn erlaubt den Bewohnern der umliegenden Feldlager dort Wasser zu holen.

Wir möchten für alle Schüler eine Patenschaft finden, damit wir dieses Projekt weiter entwickeln können, damit die Kinder so lange wie möglich und unter den besten Bedingungen weiter studieren können.DSCN3807
Wenn Sie eins dieser Kinder oder Studenten unterstützen wollen, kontaktieren Sie uns bitte: administration@lespuitsdudesert.org

 

Lesen, rechnen, schreiben
Das schwierige Französischlernen in einer Klasse der Lago Schule in Wharatakalt (Niger)
Copyright : Gilles Chappaz, Fotomontage: Jérémie Chenal

Zeichne mir ein Kamel.
Wir befinden uns mitten in der Lago Schule in Wharatakalt (Niger) für einen Zeichenunterricht.
Zeichne mir ein Kamel! ein treues Tier unzertrennbar von den Tuareg.
Die schelmischen und aufmerksamen Gesichter der Kinder.
Copyright : Gilles Chappaz, Fotomontage: Jérémie Chenal

Kommentare sind geschlossen